Hier sind wir zu Hause!

Durch den DRC e.V. überprüfte und vom Veterinäramt genehmigte Zuchtstätte gem. § 11 Abs. 1 Nr. 3a TschG


Vom Veterinäramt abgenommen am: 03.09.2012 - 07.11.2013 - 01.10.2015 - 28.04.2016

Die gesamte Anlage wurde durch den DRC (Herrn Dieter Rofall) im Februar 2008 unangemeldet besichtigt und geprüft.
Es gab keine Beanstandungen und wir erhielten daher die Bestnote.

Im Mai 2010 und 2012 wurde unsere Zuchtstätte wieder überprüft. Diesesmal kamen zwei  Prüfer!  Ein Zuchtrichter und eine anerkannter Hundesachverständige haben den Fragenkatalog von fünf Seiten geprüft.

Wir erhielten die Prüfnote - sehr gut - !!

Geprüft wurde z. B. die Unterkunft der Welpen, hat der Züchter direkten Blickkontakt, sind die Räume gut isoliert, gibt es genug Tageslicht, haben die Welpen einen eigenen Auslauf, wie groß ist die Freifläche, welche Möglichkeiten für die Sozialisierung wird den Welpen geboten ,und, und, und.

Wir halten diese Kontrollen für wichtig und können nur sagen: Weiter so!!!!!!!

Im September 2012 haben wir dann durch das Veterinäramt Unna die Zulassung unser Zucht gem. §11 Abs 1, Nr.3a
des Tierschutzgesetzes erhalten. Auch hier gab es nichts zu Beanstanden.

Unsere "Zuchtstätte" liegt außerhalb der Stadt Hamm in ländlicher Umgebung. Unsere Hunde haben eigens für sich eine Fläche von ca. 5000m² zur Verfügung.
Ihr Reich liegt in einer alten Waldfläche mit direktem Blick auf unsere Verkaufsflächen, Hallen und Wohnhaus.
Der alte Baumbestand gewährt ihnen im Sommer ausreichend Schatten.

Da unsere Hunde das Wasser lieben, haben sie zwei eigene Teiche mit Bachlauf zum Abkühlen und Schwimmen zur Verfügung.
Auf der gesammten Fläche können sie rennen, buddeln und spielen, soviel sie wollen.
Jeder Hund findet hier seinen eigenen Platz.
Um einen besseren "Überblick" zu haben, haben sie ihren eigenen Hügel.

Es gibt diverse Unterstände bei Regenwetter und zwei Häuser, die sie aufsuchen können.
Eines in der vorderen Anlage und eines in der hinteren Anlage.
Das hintere Haus ist doppelwandig und hat eine Grundfläche von 12m².

Das "Haupthaus" liegt vorne und hat eine Grundfläche von 36m². Es ist doppelwandig und heizbar.
Natürlich mit fließend Wasser und Strom ausgestattet. Die Dachfenster sind zur besseren Lüftung  aufstellbar.

Unsere Hunde genießen das Leben in der Natur, haben aber trotz allem vollen Familienanschluss. Jeden Tag sind immer 2-3 mit uns "unterwegs" die dann auch Nacht´s bei uns im Haus bleiben. ---Immer abwechselnd---

Wir legen Wert auf eine artgerechte Haltung unserer Berner, denn jeder Berner braucht eine Aufgabe, die er dann auch bestens erfüllt.
In der Schweiz ist der Berner auf den Berghöfen als Haus-Hof- und Hütehund eingesetzt. Wer ihn dort einmal erlebt hat, wird sehen, wie vorbildlich er dort seinen "Job" erledigt.
Jeder Berner braucht den direkten Kontakt zu seiner "Familie". Er wird es ihnen mit seiner eigenen unerschütterlichen Treue sein Leben lang danken.
Er ist ein idealer Familienhund, der durch sein ruhiges und ausgeglichenes Wesen auch mit Ihren Kindern keine Probleme haben wird.

Das Schlimmste, was diesem Hund passieren könnte, wäre die reine Zwingerhaltung. Er würde seelisch zugrunde gehen.
In diesem Falle würde jeder verantwortungsvolle Züchter seine Welpen auf der Stelle wieder abholen!!!!

Ich möchte mich an dieser Stelle bei meiner Familie, insbesondere bei meinem Bruder und meiner Frau Manuela sowie unserer Tochter Michelle ganz herzlich bedanken, da ohne ihre Hilfe all dieses nicht möglich wäre.